Alle Beiträge von Geschäftsstelle DAKJ

5 Jahre Beschneidungsgesetz: „Rechtsfrieden“ zu Lasten von Kinder- und Menschenrechten. Kinderschützer und Ärzte ziehen Bilanz

Berlin, 11.12.2017 – Zum fünften Jahrestag der Abstimmung im Deutschen Bundestag zur Neuregelung der Rechtmäßigkeit nicht medizinisch indizierter Vorhautentfernungen an Jungen äußern Ärztevertretungen und Kinderschutzverbände erneut Kritik an der geltenden gesetzlichen Regelung. Ihr Fazit: Die Politik muss sich den Konsequenzen … 5 Jahre Beschneidungsgesetz: „Rechtsfrieden“ zu Lasten von Kinder- und Menschenrechten. Kinderschützer und Ärzte ziehen Bilanz weiterlesen

Medizinische Maßnahmen bei immigrierenden Kindern und Jugendlichen mit eingeschränkter Anamnesemöglichkeit

Immigrierende Kinder bzw. Jugendliche leiden häufig an therapierbaren, oftmals ansteckenden Infektionen und anderen relevanten Krankheiten. Um diese schnell erfassen oder ausschließen zu können, wurden aktualisierte Vorschläge zu einer rationalen Diagnostik erarbeitet. Diese sollten möglichst rasch nach der Ankunft in Deutschland … Medizinische Maßnahmen bei immigrierenden Kindern und Jugendlichen mit eingeschränkter Anamnesemöglichkeit weiterlesen

DAKJ begrüßt Forderung der CDU/CSU zur Aufnahme von Kinderrechten in das Grundgesetz

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ), Dachverband der kinder- und jugendmedizinischen Gesellschaften und Verbände Deutschlands, begrüßt ausdrücklich die Absichtserklärung der CDU/CSU in ihrem Wahlprogramm zur Aufnahme von Kinderrechten in das Grundgesetz. Nachdem sich auch die anderen im Bundestag … DAKJ begrüßt Forderung der CDU/CSU zur Aufnahme von Kinderrechten in das Grundgesetz weiterlesen

Folgen der mütterlichen perioperativen Antibiotikaprophylaxe bei Kaiserschnittentbindung für das Kind

In Deutschland werden ca. 30% aller Kinder per Kaiserschnitt entbunden. Der Kaiserschnitt zählt damit zu den häufigsten operativen Prozeduren in Deutschland und weltweit mit einem hohen Risiko für postpartale infektiöse Komplikationen. Deshalb ist unumstritten eine perioperative Antibiotikaprophylaxe indiziert, die nach … Folgen der mütterlichen perioperativen Antibiotikaprophylaxe bei Kaiserschnittentbindung für das Kind weiterlesen

Impfpflicht bzw. Impfberatungspflicht für Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen

Vor dem Hintergrund weiterer Masernausbrüche fordert Gesundheitsminister Herrmann Gröhe die Beratungspflicht der Eltern zu Impffragen vor Aufnahme ihrer Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen. In diesem Zusammenhang wiederholt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DAKJ), Dachverband der kinder- und jugendmedizinischen Gesellschaften … Impfpflicht bzw. Impfberatungspflicht für Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen weiterlesen

Kindernetzwerk-Akademie hat am 01.04.2017 ihre Arbeit aufgenommen

Die Kindernetzwerk-Akademie, geleitet durch Frau Dr. Henriette Högl – Referentin für Öffentlichkeitsfragen –  möchte ein Dienstleistungsangebot für Organisationen in der Selbsthilfe sowie deren Mitglieder schaffen, das sich nach deren Bedürfnissen richtet. Die aktuellen Seminare finden Sie auf der Homepage des Kindernetzwerks. Anregungen … Kindernetzwerk-Akademie hat am 01.04.2017 ihre Arbeit aufgenommen weiterlesen

Pflegeberufereform: Umsetzung entscheidet über gute Pflege von Kindern

25. April 2017. – Nach der Einigung der Koalition über eine Reform der Pflegeberufeausbil­dung müssen nun die Details festgelegt werden: Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) appellieren zahlreiche Fachverbände und Eltern­organisationen aus der Kinder- und Jugendmedizin … Pflegeberufereform: Umsetzung entscheidet über gute Pflege von Kindern weiterlesen