Alle Beiträge von Geschäftsstelle DAKJ

DAKJ Presseinformation: Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz überfällig

Berlin, 13.01.2021. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) begrüßt sehr, dass sich die Bundesregierung auf einen Entwurf zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz geeinigt hat. Dies ist nach längerem Stillstand – vermutlich durch die SARS-CoV-2 Pandemie bedingt – … DAKJ Presseinformation: Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz überfällig weiterlesen

Gemeinsamer Appell von Kinder- und Jugendärzt/inn/en und Lehrkräften:

Schulen zu sicheren Orten für Schüler und Lehrkräfte machen, Schulschließungen vermeiden und die Lebenschancen von Kindern wahren! Hier die Pressemitteilung als PDF. Berlin, 02.01.2021 Im Hinblick auf das Treffen der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten mit der Bundeskanzlerin am 5. Januar 2021 … Gemeinsamer Appell von Kinder- und Jugendärzt/inn/en und Lehrkräften: weiterlesen

Globale Kindergesundheit – Eine Antwort der Pädiatrie auf die Herausforderungen in einer globalisierten Welt

Kommission für Globale Kindergesundheit der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) Kommissionsmitglieder: Gabriele Ellsäßer, Christa Kitz, Robin Kobbe, Carsten Krüger (Sprecher, federführend), Thorsten Langer, Werner Schimana, Ralf Weigel Die Stellungnahme als PDF finden Sie hier. Konzeptionelle Grundlagen Um den Begriff … Globale Kindergesundheit – Eine Antwort der Pädiatrie auf die Herausforderungen in einer globalisierten Welt weiterlesen

Erweiterte Presseinformation „Lasst die Schulen offen!“ mit der DGKH

Erweiterte Presseinformation der DAKJ gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene:  Lasst die Schulen offen!  Auch unter hohen SARS-CoV-2 Infektionszahlen können Gemeinschaftseinrichtungen für Kinder und Jugendliche geöffnet bleiben, wenn die Hygieneregeln (AHA-L) eingehalten werden.  Hinweis: diese Presseinformation entspricht inhaltlich weit … Erweiterte Presseinformation „Lasst die Schulen offen!“ mit der DGKH weiterlesen

DAKJ Presseinformation – Lasst die Schulen offen!

Auch unter hohen SARS-CoV-2 Infektionszahlen können Gemeinschaftseinrichtungen für Kinder und Jugendliche geöffnet bleiben, wenn die Hygieneregeln (AHA-L) eingehalten werden. Berlin, 20.11.2020. Kinder- und Jugendärzte und Hygieniker, vertreten durch ihre Fachgesellschaften, zeigen mit dieser Stellungnahme, dass das Offenhalten der Gemeinschaftseinrichtungen für … DAKJ Presseinformation – Lasst die Schulen offen! weiterlesen

DAKJ Presseinformation zur Anhörung des Petitionsausschuss zur Behebung der Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen im deutschen Gesundheitswesen. Diskutiert wurde die Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen im deutschen Gesundheitswesen.

DAKJ Presseinformation – Petitionsausschuss lädt zur Anhörung der Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen im deutschen Gesundheitswesen ein. Diskutiert wurde die Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen im deutschen Gesundheitswesen.  Die Pressemitteilung als PDF. Berlin, 29.10.2020. Die Petition der Deutschen Akademie für Kinder- … DAKJ Presseinformation zur Anhörung des Petitionsausschuss zur Behebung der Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen im deutschen Gesundheitswesen. Diskutiert wurde die Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen im deutschen Gesundheitswesen. weiterlesen

DAKJ Presseinformation: Kindergärten und Schulen müssen auch bei zunehmenden Einschränkungen offenbleiben!

Berlin, 29.10.2020. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) begrüßt die Entscheidung der Bundes- und Landesregierungen, Kindergärten und Schulen von den jüngsten Schließungsmaßnahmen zur Eindämmung der SARS-CoV-2 Pandemie auszunehmen, um weitere Folgeschäden bei Kindern und Jugendlichen zu vermeiden. DAKJ-PM-Kita+Schule-offenhalten … DAKJ Presseinformation: Kindergärten und Schulen müssen auch bei zunehmenden Einschränkungen offenbleiben! weiterlesen

DAKJ Presseinformation zur Petition zur Beendigung der Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen in der medizinisch- pflegerischen Versorgung in Deutschland

Berlin, 26.10.2020. Heute um 14 Uhr findet die Anhörung zur Petition der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) im Marie-Elisabeth-Lüdershaus statt. Ziel ist die medizinische und pflegerische Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland durch die Beendigung strukturell bedingter … DAKJ Presseinformation zur Petition zur Beendigung der Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen in der medizinisch- pflegerischen Versorgung in Deutschland weiterlesen

Gemeinsame Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG)

Gemeinsame Stellungnahme des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ e.V.), der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ e.V.) mit ihrem Konvent-Mitglied Deutsche Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM), der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin (DGSPJ e.V.) und … Gemeinsame Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG) weiterlesen

DAKJ Presseinformation zur geplanten Gesetzesnovelle des Jugendschutzgesetzes: Wird der Kinder- und Jugendschutz der Standortpolitik geopfert?

Berlin, 25.09.2020. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin warnt vor einem Anstieg der Computerspiel- und Internetabhängigkeit von Kindern und Jugendlichen gerade im Zuge der Corona-Pandemie und fordert einen besseren Schutz. Die Abhängigkeit von Drogen-, Alkohol- und Nikotin sind ein … DAKJ Presseinformation zur geplanten Gesetzesnovelle des Jugendschutzgesetzes: Wird der Kinder- und Jugendschutz der Standortpolitik geopfert? weiterlesen