Stellungnahmen der DAKJ

Die hier aufgeführten Stellungnahmen werden von den Kommissionen der DAKJ erarbeitet.

 

Maßnahmen zur Prävention einer SARS-CoV-2 Infektion bei Kindern mit besonderem Bedarf bei der Betreuung in Gemeinschaftseinrichtungen (GE)

Die rasche Ausbreitung des neuen Coronavirus SARS-CoV-2 hat zur Einstufung des Ausbruchs als Pandemie geführt. Ziel der Gesundheitsbehörden sind Eindämmung oder Verzögerung. Die bisherigen Erfahrungen zeigen eine besondere Gefährdung von älteren Personen sowie von Menschen mit Vorerkrankungen, wie z.B. Lungenerkrankungen. … Maßnahmen zur Prävention einer SARS-CoV-2 Infektion bei Kindern mit besonderem Bedarf bei der Betreuung in Gemeinschaftseinrichtungen (GE) weiterlesen

Vollständiger Impfschutz nach den STIKO-Empfehlungen als Voraussetzung für den Besuch von Gemeinschaftseinrichtungen für Kinder und Jugendliche

Aktualisierte Stellungnahme der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (November 2019) Impfungen gehören zu den wichtigsten Maßnahmen der primären Prävention von Infektionskrankheiten. In Gemeinschaftseinrichtungen wie Kinderkrippe, Kindergarten oder Schule wird die Übertragung von Infektionskrankheiten durch die dort unvermeidbaren engen … Vollständiger Impfschutz nach den STIKO-Empfehlungen als Voraussetzung für den Besuch von Gemeinschaftseinrichtungen für Kinder und Jugendliche weiterlesen

Leitlinien aus medizinethischer Sicht in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen

(Stand 10.02.2020) Zusammenfassung Vor dem Hintergrund der vier Säulen der Medizinethik gibt es zur kritischen Befolgung von guten Leitlinien keine sinnvolle Alternative. Leitlinien beschneiden die Therapiefreiheit gewollt und zu Recht. Kritisch betrachtet werden müssen die Qualität der Leitlinien und Interessen, … Leitlinien aus medizinethischer Sicht in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen weiterlesen

Forderungen für eine Weiterentwicklung der sektorenübergreifenden Versorgung des stationären und ambulanten Systems für Kinder und Jugendliche

Als Dachverband der kinder- und jugendmedizinischen Gesellschaften und Verbände Deutschlands begrüßt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) ausdrücklich, dass sich die Regierungsparteien im Koalitionsvertrag darauf verständigt haben, die Zusammenarbeit und Vernetzung im Gesundheitswesen auszubauen und Vorschläge für die … Forderungen für eine Weiterentwicklung der sektorenübergreifenden Versorgung des stationären und ambulanten Systems für Kinder und Jugendliche weiterlesen

Impfprophylaxe invasiver Erkrankungen mit Meningokokken der Serogruppe B – Stellungnahme der Kommission für Infektionskrankheiten und Impffragen

Aktualisierung vom 24. Januar 2019. Meningokokken sind gramnegative Bakterien der Art Neisseria meningitidis. Es sind zwölf Serogruppen unterscheidbar, wobei in der Bundesrepublik Deutschland etwa zwei Drittel der Fälle an invasiven Infektionen durch die Serogruppe B (MenB) und ca. 15 % … Impfprophylaxe invasiver Erkrankungen mit Meningokokken der Serogruppe B – Stellungnahme der Kommission für Infektionskrankheiten und Impffragen weiterlesen

Deutschland und sein Engagement für die Gesundheit der Kinder weltweit

Globale Kindergesundheit in Deutschland und aus Deutschland für Kinder und Jugendliche weltweit: Vorschläge an (Standes-) Politik, Wissenschaft und die Fachgesellschaften in der Kinder- und Jugendmedizin Präambel Aufbauend auf der wissenschaftlichen Datenlage beschreibt dieses Diskussionspapier die Bedeutung der globalen Kindergesundheit auch … Deutschland und sein Engagement für die Gesundheit der Kinder weltweit weiterlesen