Empfehlungen zur infektiologischen Versorgung von Flüchtlingen im Kindes- und Jugendalter in Deutschland

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI e.V.), der Gesellschaft für Tropenpädiatrie und Internationale Kindergesundheit (GTP e.V.) und des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ e.V.).

Unter Mitarbeit von Vertretern der folgenden Fachgesellschaften und Organisationen:

  • Berufsverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD),
  • Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin, Kommission für Infektionskrankheiten und Impffragen (DAKJ),
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG),
  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ),
  • Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit (DTG),
  • Robert Koch-Institut (RKI) – Fachgebiet Impfprävention

Stellungnahme (1,2 MB)

nach oben