G-BA-Antrag zur Strukturqualität in Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin

Im September 2006 legte die verbändeübergreifende Arbeitsgruppe der „Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKinD)“ einen Entwurf zu „Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen (Mindestanforderungen)“ vor.

In der „Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DAKJ), wurde zur Weiterbearbeitung dieses Papiers eine Arbeitsgruppe gegründet.

Am 17.03.07 wurde das Papier an den Gemeinsamen Bundesausschuss eingereicht.

Hier können Sie die PDF-Dokumente in der Fassung vom 28.02.2007 einsehen.

Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen (Mindestanforderungen) (PDF, 46 KB)

Checkliste zur Abfrage der Qualitätskriterien (Anlage 1) (PDF, 99 KB)

Zukunftspapier der Dt. Gesellschaft für Kinderchirurgie (Anlage 2) (PDF, 21 KB)

G-BA-Antrag (PDF, 192 KB)

Der Artikel zum G-BA-Antrag liefert weitere Hintergrundinformationen.

Monatsschrift Kinderheilkunde 2008; 156 (1): 81-84.

nach oben