Infektionsprophylaxe gegen das humane Papillomavirus (HPV)

Infektionsprophylaxe gegen das humane Papillomavirus (HPV)

Anlässlich der europäischen Präventionswoche zum Thema Gebärmutterhalskrebs haben die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. die Stellungnahme zur Infektionsprophylaxe gegen das humane Papillomavirus (HPV) herausgegeben.

Stellungnahme (PDF, 264 KB)

Monatsschrift Kinderheilkunde 2007; 155 (5): 459-462.

nach oben