Jugend und Rauschtrinken: die Rolle der Jugendmedizin

Die Kommission Jugendmedizin der DAKJ hat einige wichtige Erkenntnisse zum Thema „Jugend und Rauschtrinken“ zusammengefasst, um daraus Handlungsmöglichkeiten und – empfehlungen für den jugendmedizinischen Alltag abzuleiten.

Hier können Sie die Stellungnahme der Kommission im pdf-Format nachlesen (modifizierte Version Mai 2009).

Stellungnahme (PDF, 113 KB)

Monatsschrift Kinderheilkunde 2009; 157 (7): 692-69.

nach oben